Andacht auf Segelbooten

 An dem wunderschönen sonnigen Tag trafen sich ca. 20 Menschen, groß und klein, am Unterbacher See, um sich gemeinsam in die unbekannten Gewässer zu stürzen. Mit vier Segelbooten machten wir uns an diesem windstillen Tag gemütlich auf den Weg zum Anlegeplatz, an dem wir alle zusammen einen kleinen Gottesdienst gefeiert haben. Das Thema: Aufbruch in unbekannte Gewässer. Wie wird unsere Zukunft aussehen? Unser Fazit war, dass wir Menschen uns trauen sollten, etwas noch Unbekanntes auszutesten, um herauszufinden, was das Beste für uns ist. Nach anschließenden Bitten und Wünschen für unsere gemeinsame Zukunft, ließen wir den Nachmittag mit gegrillten Würstchen ausklingen. Es war ein sehr gelungener Tag!