Preacher Slam

Poetry Slammer und Pfarrer messen sich an Worten: Die Neanderkirche in der Düsseldorfer Altstadt wird zum Schauplatz einer außergewöhnlichen Zusammenkunft. Es teilen sich Pfarrer und Poetry Slammer Mikrofon und Kanzel. Ein neues Format entsteht. Es kreuzen sich das junge Kulturphänomen Poetry Slam und jahrhundertalte Tradition.

Zum Themenfeld Schöpfung und Evolution treten Pfarrer und Slammer für jeweils 6 Minuten ans Mikrofon. Das Publikum kürt den / die Besten. Ein Sonntag mal ganz anders: Vor allem weil Predigt und Slam die gleichen Ziele verfolgt. Über das Spiel mit dem Wort, Menschen zu erreichen. Aus diesem Anlass treten eine Auswahl von Poetry Slammern und Pfarrern in den Kampf mit dem Wort. Die Poetry Slam Szene ist schrill und bunt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass dieses Format kein Novum ist. Überall entstehen neue Slam Formate und Adaptionen die die Kulturvielfalt bereichern. Bereits in Marburg und in Hannover slammten Pfarrer gegen Slammer und umgekehrt. Die Jugendkirche setzt das erste Zeichen in NRW und freut sich auf einen Kirchgang der besonderen Art.

Nur Abendkasse: 3,- Euro

Für die Slammer am Start sind: Anke Fuchs, Bleu Broode, Jan-Philipp Zymny, Lasse Samström, Sulaiman Masomi.
Für die Pfarrer gehen ins Rennen: Becci John, Holger Pyka, Jonas Marquardt, Heinrich Fucks und Dirk Holthaus.

Nils Davidovic

Leiter der Jugendkirche. Nils macht seit September 2011 Jugendkirche in Düsseldorf. Tel: 0211 - 957 57 778 | Mail: ed.1529687014sudve1529687014@civo1529687014divad1529687014.slin1529687014