Boulder-Exerzitzen Tag 1 – Sicherheit und Respekt

Wieder etwas Neues aus der Ecke der sportlichen Exerzitien. Dieses Mal mit Klettern, genauer Bouldern (also Klettern auf Absprunghöhe ohne Seil). Für den Anfang gehen wir dafür in eine Boulderhalle, und zwar in den „Monkeyspot“ wo uns die wundervolle Teresa als Trainerin unterstützt. Wir, das sind Tina von der Jugendarbeit des Jugendreferats aus der Region Süd, Lars aus der Christuskirche und Nils und Maxime für die Jugendkirche.

Natürlich ging es erst einmal darum die Gruppe und die Halle kennen zu lernen. Die Neulinge machten erste Schritte an der Boulderwand und die Erfahreneren trainierten fleißig. Unser erstes Thema war Sicherheit und Respekt. Also ganz praktisch um die Sicherheit beim Klettern, aber auch um das Sicherheitsgefühl und einen Glauben, der Sicherheit geben kann. Außerdem um Respekt, vor allem sich selbst gegenüber und die daraus entstehende Verantwortung für Andere und sich selbst, auch beim Klettern.

Ganz Praktisch gibt es jede Woche ein Begleitheft, eine Trainingswochenaufgabe und eine Wochenchallenge. Wir klettern viel, reden manches Mal und verbinden Training und Gespräch zu etwas, das im besten Fall, den Körper, den Kopf und das Herz berührt!

Nils Davidovic

Leiter der Jugendkirche. Nils macht seit September 2011 Jugendkirche in Düsseldorf. Tel: 0211 - 957 57 778 | Mail: ed.1508338387sudve1508338387@civo1508338387divad1508338387.slin1508338387

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>